Feuchtigkeitsmessung von Estrichen / CM-Methode

 

Im Rahmen des Sachverständigenausschusses der Bodenleger wurde am

18.4.2013  die „Richtlinie zur Bestimmung der Feuchtigkeit von Estrichen

nach der Calciumcarbid-Methode (CM-Methode)“ verabschiedet.

 

Richtlinie

 

 

 

 

 

 

Austria Gütezeichen für Bodenleger-Betriebe

 

 

Die Berufsgruppe der Bodenleger hat gemeinsam mit den zuständigen

Instituten ein „Austria Gütezeichen“ geschaffen. In der Anlage finden Sie

einen Folder über das Austria Gütezeichen für Bodenleger-Betriebe mit

weiteren Informationen.

 

Die Bundesinnung der Bauhilfsgewerbe gewährt den ersten 100 Betrieben,

denen das Gütezeichen erfolgreich verliehen wurde, eine finanzielle Unter-

stützung in der Höhe von Euro 250,00 (pro Antrag und Zertifikat).

 

 

Merkblatt

 

 

 

 

 

 

Fußbodenheizung - hydraulisch abgeglichen?

 

Herr Dipl.Ing. Norman Gasser M.Sc.(BDB), Leiter der Landesfachgruppe

Estrich und Belag im Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V.

hat einen Aufsatz über "Stolpersteine" im Zusammenhang mit Fußboden-

heizungen geschrieben. Mit seiner freundlichen Genehmigung stellen wir

Ihnen diese Arbeitshilfe für Planer, Bauleiter und Handwerker zur Verfügung.

 

Fachinformation

 

 

 

 

 

 

Abfallrechtliche Vorgaben für Bodenleger

 

 

Merkblatt der Bundesinnung über abfallrechtliche Pflichten gemäß

Abfallwirtschaftsgesetz

 

 

 

 

 

 

 

Berufsausbildung

 

Ein Lehrling berichtet über seinen Alltag ...

 

Lehrlingsreportage, Farbe + Form

 

(Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Manstein Zeitschriftenverlags,

C*A*S*H Handelsmagazin, Farbe+Form)